Kein Präsenzunterricht ohne negativen Coronatest!

Nach den Osterferien besteht Testpflicht für Schülerinnen und Schüler sowie für alle in Schule Beschäftigten. Näheres erfahren Sie in den Informationen und Briefen des Kultusministers. In den nächsten Tagen erhalten Sie weitere Details über den  Ablauf an unserer Schule.

2021-04-01_Brief_an_Eltern2021-04-01_Brief_an_SuS_SekITestpflicht_Elterninfo2021-03-31_-_Formular_Befreiung_von_der_Pr_senzpflicht

Hinweise Schulbetrieb ab 08. März 2021

In der Woche vom 08.03.-12.03.2021 findet für  die Klassen 5-8 weiterhin Distanzunterricht statt. Material und Aufgaben werden über das Aufgabenmodul bei IServ zur Verfügung gestellt. Nach Vereinbarung eines Termines und unter Einhaltung aller Hygienevorschriften können Materialien auch in der Schule abgeholt werden.

Änderungen ab dem 08. März 2021

  1. So ist im Unterricht auch am Sitzplatz grundsätzlich in allen Jahrgängen der Sekundarbereiche I und II eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  2. Zudem gilt wieder, dass die Präsenzpflicht – mit Ausnahme der Risikogruppen – wiederhergestellt ist. Freiwilliges Distanzlernen ist dann nicht mehr möglich. Die Regelungen für vulnerable Personen bleiben weiterhin bestehen.

Änderungen ab dem 15. März 2021

Eine Woche später, ab 15.03.2021, wird der Schulbereich geöffnet für Unterricht im Wechselmodell nach Szenario B für die Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5-7 an der GOBS Neuhaus/ Elbe. Es starten also in den Jahrgängen 5-7 jeweils die Gruppen A.

Änderungen ab dem 22. März 2021

Ab 22.03.2021 kommen alle Schüler und Schülerinnen im Szenario B zurück an die Schule. Klasse 8 startet also am Montag, dem 22.03.2021 mit Gruppe B wieder in den Unterricht.

2021-03-04_Brief_an_Eltern